Sehr geehrter Besucher unserer Seite -

Herzlich Wilkommen!

Kiew, die Hauptstadt der Ukraine - freut sich auf Ihren Besuch. Und wir freuen uns darauf,

Ihnen diese wunderschöne Stadt persönlich näher bringen zu können

Kiewer

Impressionen

                                        mehr

Die “Kiewer Rus”, einer der ersten Staatsgebilde auf europäischen Boden, wurde im 9. Jahrhundert gegründet.     mehr...

Geschichte

Kiew - Du wunderschöne, grüne  Stadt am Dnepr!

Kiew gleicht einem Wunder - mehrfach bis auf die Grundmauern zerstört, doch immer wieder auferstanden.

Die Wunden des letzten Krieges sind verheilt, aber nicht vergessen. Die mongolischen Horden wüteten in der Stadt und brannten sie völlig nieder. Ähnlich schlimm wüteten die faschistischen Schergen. Und trotzdem sind die Menschen sehr liebenswürdig und ohne Hass.

Die aktuellen Ereignisse in der Ostukraine wurden den Ukrainern aufgezwungen, niemand braucht sie und hat sie gewollt. Russland allein die Schuld an der aktuellen Situation zu geben hieße, die globalen politischen Rahmenbedingungen völlig zu ignorieren.

Wir wünschen unseren ukrainischen, aber auch russischen Freunden die Übersicht, den Mut und die Stärke, den blind und sinnlos entflammten Hass bald zu beenden und zu der jahrhundertealten Freundschaft zwischen den Völkern zurück zu kehren.

 

Solange der sehr unsichere Zustand über die weitere Entwicklung in der Ostukraine anhält sehen wir keine Möglichkeit, unser Reiseprogramm fortzusetzen.

Wir bedauern dies sehr, da unseren Reiseteilnehmern, aber auch allen ukrainischen Freunden die Chance auf das gegenseitige Kennenlernen genommen wird.

lorem
Am Dnepr
Höhlenkloster

Das Kiewer Höhlenkloster “ (“Petcherskaja Lavra”)

Das Kloster befindet sich an den Dnepr-Hängen westlich des Flusses mit einzigartigem Blick in die Tiefebene.  Es besteht aus der oberen und unteren lavra, welche eine Vielzahl bedeutender Kirchen, Klosteranlagen - zu großen Teilen unterirdisch - und Museen beherbergen.  Das Kloster ist eines der ältesten russisch-orthodoxen Klöster der Kiewer Rus und wurde 1051 n.Ch.r gegründet. Die heutigen Kirchen- und Klosterbauten sind  durch den ukrainischen Barock ab dem 18. Jahrhundert geprägt. Vom Glockenturm hat man eine geniale Sicht über Kiew und die angrenzende Tiefebene des Dnepr.

            (siehe auch Wikipedia - “Kiewer Höhlenkloster”)

Was ist Kiew?

Mit unserer Reise möchten wir Ihnen zumindest einen Teil dieser Frage beantworten. Kiew ist eine unglaubliche Mischung aus Moderne und Jahrtausende alter Geschichte. Sie ist die Mutter aller russischen Städte und wurde wahrscheinlich im 5. oder 6. Jahrhundert n.Chr. gegründet.

Landschaftlich wunderschön gelegen, gezeichnet von zerstörerischen Kriegen, geprägt von uralten historischen Gebäuden, jedoch auch sozialistischen Wohnblöcken, ist Kiew eine junge Stadt mit sehr freundlichen Einwohnern. Kiew gehört zu den Keimzellen der modernen, (ost-) europäischen Kultur und wird leider in den westlichen Teilen Europas erst seit der Fußball - EM in 2012 etwas besser wahrgenommen. Auf jeden Fall ist Kiew eine Reise wert und zieht jeden Besucher in seinen Bann. Die Flugzeit von Deutschland beträgt nur rund 2 1/2 Stunden.

unsere Kontaktadresse

Kontaktdaten

weitere Informationen zu Kiew:

Urlaub in Kiew

c/o Mario Totzek

Erich-Kästner-str. 19 b
60388 Frankfurt / Main

T: 06109 - 719 66 64

Email: kontakt[@]urlaub-in-kiew.de

siehe u.a. Wikipedia

Stichworte:

“Kiew”, “Kiewer Höhlenkloster”, “Kiewer Meer”....

Kiew   Geschichte   Eindrücke   Die Reise   Kontakt